Intensiv-Wochenende "Yoga sanft"

Ein ganzes Wochenende für Dich mit sanftem Yoga zur Stressreduktion und Vorbeugung und Linderung von Beschwerden. (Krankenkassenzuschuss möglich)
Anmeldung abgeschlossen
Intensiv-Wochenende "Yoga sanft"

Zeit & Ort

11. Juli 2020, 09:30 – 12. Juli 2020, 14:00
YogaHeimat, Dauner Str. 6, 41236 Mönchengladbach, Deutschland

Über diese Buchung

In der heutigen Zeit, die von Dynamik, Zeit- und Leistungsdruck geprägt ist, haben wir oftmals verlernt, rechtzeitig auf die Warnsignale unseres Körpers zu hören. Erst wenn Beschwerden und Schmerzen zu stark werden oder uns eine Krankheit in die Knie zwingt, fangen wir an, uns Gedanken zu machen und suchen ärztliche Hilfe.

Dieses Intensiv-Wochenende „Yoga sanft“ ist eine ideale Auszeit zur präventiven Stressreduktion, um zur Ruhe zu kommen und zur Linderung von Beschwerden.

Wir machen bewusste Atemübungen (Pranayama), sanfte Yoga-Übungen (Asanas), Entspannungsübungen, Tiefenentspannungen (Yoga Nidra) und Meditationen. Meditation ist die ursprünglichste, älteste und wissenschaftlich am besten belegte Methode des Yoga. Die wohltuenden Körper- und Atemübungen sind erst später dazugekommen.

Meditation beruhigt dein Nervensystem, pflegt die Zellen in dir, stärkt dein Immunsystem und hilft zudem vorbeugend, Stresssensoren zu reduzieren. Es werden einfache Meditationstechniken angeleitet, die Du auch Zuhause praktizieren kannst.

Über diese Techniken und Atemarbeit lernst du, Klarheit zu erfahren, den Geist zu beruhigen, Ängste abzubauen und das Gefühl des Wohlbefindens wieder zu finden. 

Außerdem wird die Körperwahrnehmung und die Beweglichkeit der Gelenke verbessert, was positiven Einfluss auf den Blut- und Lymphfluss hat. Der Körper kommt zur Ruhe und das Herz- und Kreislaufsystem wird heruntergefahren. Du wirst dich lebendiger und gesünder fühlen und dich bewusster wahrnehmen.

Die Teilnahme an diesem Wochenende ist fast allen Menschen möglich, auch für Menschen mit einer körperlichen Einschränkung oder Erkrankung (wie einer Krebsdiagnose). Im Falle einer körperlichen Einschränkung oder einer Erkrankung sprich uns bitte vorher an.

//  INFOS IM ÜBERBLICK  //

Samstag und Sonntag, 11. + 12.07.2020, jeweils 09:30 -14:00 Uhr

Lehrerin: Kerstin Münzer 

Kosten: 159 EUR (abzüglich Krankenkassenzuschuss)

Für jeden geeignet, keine Vorkenntnisse nötig

 

// KRANKENKASSENZUSCHUSS //

Die Yogaangebot ist von der zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) als Kompaktangebot zertifiziert und wird von den gesetzlichen Krankenkassen im Rahmen der Primärprävention nach § 20 Absatz 1 SGB V bis zu 100 % bezuschusst. Und auch die privaten Kassen bezuschussen die Kurse zum Teil bis zu 100%.

Wichtig hierfür ist, dass Du für das Kompaktangebot vorab bei Deiner Krankenkasse die Erstattung beantragst (dies ist bei wöchentlich laufenden Angeboten nicht notwendig). Nach Deiner Anmeldung und Überweisung der Kursgebühr bekommst Du von Kerstin eine Kursnummer, mit der Du den Antrag auf Bezuschussung formlos einreichen kannst (wichtig hierbei ist, dass Du angibst, dass Du aus beruflichen oder familiären Gründen nicht an einem wöchentlichen Kurs teilnehmen kannst). Bei den privaten Krankenkassen ist es hilfreich, wenn du angibst, dass dies ein von den gesetzlichen Krankenkassen im Rahmen der Primärprävention nach § 20 Absatz 1 SGB V anerkanntes Kompaktangebot ist.

Nach erfolgreicher Teilnahme von mind. 80% bekommt Du eine Teilnahmebescheinigung, die Du bei dann bei Deiner Krankenkasse einreichen kannst. Die Förderhöhe variiert von 75,00 € bis 100% der Kosten.

Wenn Du Fragen hast, melde Dich.

//  KONDITIONEN  //

Teilnahme nur mit verbindlicher Voranmeldung und Vorab-Bezahlung.

Nach deiner Anmeldung erhältst du eine Bestätigung mit allen Infos per Email.

Mit der Anmeldung bestätigst und akzeptierst du unsere Teilnahmebedingungen für Workshops.

Anmeldung abgeschlossen