Finde deinen Sonnengruß

Ein Workshop, in dem du detailliert den Sonnengruß übst, deine Technik verfeinerst und deine individuelle und zu dir passende Variante des Sonnengrußes entdeckst.
Anmeldung abgeschlossen
Finde deinen Sonnengruß

Zeit & Ort

15. Juni 2019, 11:00 – 13:30
YogaHeimat, Dauner Str. 6, 41236 Mönchengladbach, Deutschland

Über diese Buchung

Jeder kennt ihn, jeder macht ihn… den Sonnengruß.

Als elementarer Bestandteil des Yoga praktizieren sowohl Anfänger als auch erfahrene Yogis den Sonnengruß und genau aus diesem Grund ist die achtsame und anatomisch korrekte Ausführung so wichtig.

Wenn du

• mehr Sicherheit in deiner eigenen Praxis erlangen möchtest oder

• du spürst, dass sich die eine oder andere Asana für dich nicht richtig anfühlt

• oder du dein Potenzial noch nicht ausgereizt hast

dann ist dies der richtige Workshop für dich.

Wir beleuchten die einzelnen Asanas im Sonnengruß, decken häufige Fehlhaltungen auf, geben Tipps für deine Variation und beantworten deine individuellen Fragen. Wir berücksichtigen dabei sowohl körperliche Einschränkungen als auch deine Power.

Wir freuen uns mit dir zusammen bei stimmungsvoller Sommermusik die Flows zu genießen. Abrunden werden wir den Workshop mit einer wohltuenden Endentspannung.

Im Workshop erhältst Du von uns ein Handout, um dir zusätzliche Notizen machen zu können; bring dir bitte etwas zu Schreiben mit.

WORKSHOP-INFOS IM ÜBERBLICK:

  • Workshop (Theorie & Praxis)
  • Samstag, 15. Juni 2019, 11-13:30 Uhr
  • Dauer: 2,5 Stunden
  • Lehrerin: Jenny Dominik und Jennifer Wick
  • Preis: 39 EUR

Teilnahme nur mit verbindlicher Voranmeldung und Vorab-Bezahlung. Nach deiner Anmeldung erhältst du eine Bestätigung per Email. Mit der Anmeldung bestätigst und akzeptierst du unsere Teilnahmebedingungen für Workshops.

ÜBER JENNY & JENNY

Bei einer Immersion zu Yoga & Coaching haben wir uns zum ersten Mal gesehen und es hat sofort gefunkt.

Die Verbindung zueinander war sofort da, immer mehr Gemeinsamkeiten kamen zum Vorschein und ziemlich schnell stand fest: wir wollen zusammen unterrichten! Denn wir harmonieren als Team auf der Matte und durch unseren unterschiedlichen Background ergänzen wir uns super.