Unsere Kurse

Unser Kursprogramm besteht vorrangig aus offenen Kursen, bei denen du jederzeit einsteigen kannst. Aufgrund der Corona-Einschränkungen bitten wir dich, dich aktuell zu diesen Kursen vorab anzumelden.
Hier gehts direkt zur Kursbuchung
Darüber hinaus bieten wir einige Kurse als feste/geschlossene Kurse mit fester Laufzeit und Voranmeldung an (diese sind mit * gekennzeichnet).

 

Aktuelle Kursinfos & Vertretungen

Corona-bedingt finden die Studio-Kurse größtenteils auch online statt.
Alle Kurse aktuell mit Anmeldung!


Ab 21.9. Sonderkursplan - mehr Infos

 

Aktueller Kursplan

Montag  
10:00 - 11:15 Uhr    FLOW  mit Isabell / Raum 2  
10:00 - 11:15 Uhr    Yoga nach der Geburt* mit Heike / Raum 1
17:00 - 18:00 Uhr    YOGA & ATEM  mit Isabell / Raum 2 
18:30 - 19:45 Uhr    Einsteiger-Kurs*  mit Simone / Raum 1
18:30 - 19:30 Uhr    FLOW  mit Isabell / Raum 2   [ + ONLINE ]
20:00 - 21:00 Uhr    YIN  mit Isabell / Raum 2   [ + ONLINE ]
Dienstag
10:00 - 11:00 Uhr    Yoga für Schwangere*  mit Heike / Raum 1
18:00 - 19:00 Uhr    BASIC  mit Isabell / Raum 2  [ + ONLINE ]
19:30 - 20:45 Uhr    FLOW  mit Isabell / Raum 2  [ + ONLINE ]
19:30 - 20:30 Uhr    Entspannungs-/Meditations-Reihe*  mit Alex/Richard / Raum 1
Mittwoch
10:00 - 11:00 Uhr    BASIC  mit Isabell / Raum 2 
18:00 - 19:00 Uhr    YIN  mit Isabell / Raum 2  [ + ONLINE ]
19:30 - 20:45 Uhr    ENTSPANNTER RÜCKEN  mit Svenja / Raum 2
Donnerstag
10:00 - 11:15 Uhr    FLOW  mit Isabell / Raum 2 
17:00 - 18:00 Uhr    ENTSPANNTER RÜCKEN  mit Isabell / Raum 2 [ + ONLINE ]
18:30 - 19:30 Uhr    BASIC  mit Simone / Raum 2 
18:30 - 19:45 Uhr    Yoga für Schwangere*  mit Heike / Raum 1
20:00 - 21:00 Uhr    BASIC  mit Sonja / Raum 2
Freitag
10:00 - 11:15 Uhr    ANATOMISCHES YOGA  mit Michaela / Raum 2
16:30 - 17:30 Uhr    YOGA & MEDITATION  mit Simone / Raum 2
Samstag
Wechselnde Workshops
Sonntag
09:30 - 10:45 Uhr   Fester Kurs "Sanftes Yoga & Meditation" mit Kerstin*
11:00 - 12:00 Uhr   EASY SUNDAY MEDITATION mit Richard / am 1. Sonntag im Monat
Wechselnde Workshops
*geschlossener Kurs mit festen Terminen & Voranmeldung
 

Kursbeschreibung

BASIC

grundlegend - ausführlich - entspannend

Unser Basis-Kurs. Hier erlernst du grundlegende Positionen und Atemtechniken. Der Kurs bietet dir eine entspannte Mischung aus klassischem Hatha Yoga und sanft-fließendem Vinyasa Flow Yoga. Statische Körperhaltungen wechseln sich mit einfachen Basis-Flows (wie dem Sonnengruß oder Sonnengruß-Varianten) ab. Fokus liegt auf einer sauberen Technik, einer gesunden Ausrichtung und den elementaren Yoga-Prinzipien. Der Kurs-Schwerpunkt wechselt wöchentlich.
Ideal für Einsteiger (auch ohne Vorkenntnisse), und für alle Yogis, die es etwas ruhiger mögen oder an den Details arbeiten möchten.

FLOW

fließend - kraftvoller - aktiv

Eine energiespendende und abwechslungsreiche (Vinyasa Flow) Stunde, in der Bewegung im Fokus steht, aber natürlich auch die Entspannung nicht zu kurz kommt. Dich erwartet eine ausgeglichene Kombination aus aktiven, kräftigenden und ruhigen, dehnenden Übungen. Bewegung und Atmung werden synchronisiert - so entsteht eine lebendige und zugleich meditative Stunde. Neben dynamisch-fließenden, variantenreichen Sequenzen finden hier auch komplexere Positionen sowie unterschiedlichste Atem- und Meditations-Techniken ihren Platz.
Für Einsteiger und Geübte: Einsteiger können ihren Horizont erweitern und neue Positionen ausprobieren, Geübtere frischen ihre Basics auf und erhalten fordernde Variationen. Erste Vorkenntnisse sinnvoll.

YIN

ruhig - dehnend - regenerierend

Entschleunigung pur! Yin Yoga ist ein ruhiger und meditativer Yogastil, der hauptsächlich im Sitzen oder Liegen praktiziert wird. Alle Übungen sind im Kern passive Übungen, die lange gehalten werden (3-5 Minuten), um nicht primär auf die Muskeln, sondern vor allem auf tiefere Schichten des Bindegewebes und der Faszien einzuwirken und diese zu stimulieren. So erlebst du sowohl tief entspannende Übungen als auch intensive Dehnungen. Neben der körperlichen Wirkung geht es hier vor allem auch um das mentale Zur-Ruhe-kommen und Loslassen. Yin Yoga ist eine ideale Ergänzung zu aktiveren Yogastunden oder Sportarten, da es sehr regenerierend und harmonisierend wirkt.
Für alle geeignet. Keine Vorkenntnisse erforderlich.

ENTSPANNTER RÜCKEN

mobilisierend - stärkend - stabilisierend

Hier geht es um Kräftigung, Mobilisierung und Dehnung der Muskulatur rund um die Wirbelsäule. Durch sowohl sanfte als auch kräftigende Positionen stärken wir die Rücken- und Bauchmuskulatur, lösen Verspannungen, und fördern die Beweglichkeit. Das Ziel: ein starker und zugleich entspannter Rücken, ein freier Schulter- und Nackenbereich, und eine gesunde, aufrechte Körperhaltung.
Für alle (nicht nur für die die Rücken haben!). Es lohnt sich, diesen Kurs begleitend zu anderen Kursen zu besuchen, da er dir wichtige Grundlagen und eine stabile Basis aus Rumpf und Becken verschafft, die dir in allen Yogapositionen hilft.

YOGA & MEDITATION

entstressend - beruhigend - zentrierend

Hier gilt das Motto “Weniger ist mehr”. In dieser ruhigen und bewussten Stunde üben wir einfache, klassische und sanfte Körperhaltungen, kombiniert mit einem Schwerpunkt-Teil Meditation. Es werden unterschiedliche Meditations-Techniken angeleitet, sowohl klassische als auch moderne Praktiken, so dass du nach und nach verschiedene Formen der Meditation ausprobieren und erlernen kannst.
Für alle. Vorkenntnisse nicht erforderlich.
Wenn du dich noch mehr für Entspannung und Meditation interessierst: es gibt einen festen Kurs-Block dienstags abends, mit Voranmeldung (Infos und Termine hier). Zudem finden regelmäßig unterschiedliche Meditations-Workshops statt.

ANATOMISCHES YOGA

ausführlich - ausrichtungsbasiert - kräftigend

Dieser Kurs legt den Fokus auf eine anatomisch sinnvolle Ausführung grundlegender Yoga-Haltungen. Wir üben Asanas, die in ihrer Ausrichtung die Anatomie deiner Wirbelsäule berücksichtigen, Rücken-, Bauch-, Schulter- und Nackenmuskulatur stärken und dehnen. Da jeder Mensch anders und einzigartig ist, ist auch die anatomisch richtige Ausrichtung für jeden anders, und oft anders als beim klassischen Yoga. Individuelle Anpassungen, Hilfestellungen und Detail-Korrekturen stehen vermehrt im Fokus. Auch die bewusste Verbindung mit dem Atem lässt uns unseren Körper noch mal neu und anders wahrnehmen.

So entsteht eine kraftvolle Kombination aus Atmung, Bewegung und Ausrichtung.

Für alle Yogis.

EASY SUNDAY MEDITATION (1. Sonntag im Monat)

entschleunigend – erdend - harmonisierend

Sonntagvormittags gibt es Wellness für den Geist und das ganz easy going. Bei einfühlsam angeleiteten Meditationen kannst du einfach loslassen und dabei innere Stille und Klarheit erleben. Jede Stunde beinhaltet neben stillen Meditationen und Fantasiereisen auch langsame, fließende Bewegungselemente aus dem Qi-Gong. So kannst du ausgeglichen und voller positiver Energie in die Abenteuer der kommenden Woche starten. Dieser Kurs ist für alle geeignet, Meditationserfahrung ist nicht erforderlich. Du brauchst nichts erlernen oder zu trainieren – einfach mitmachen und genießen.

Please reload

 
 
 
 
 
 
 

 

Feste Kurse

 

 

Neben den regulären, offenen Kursen bieten wir euch feste/geschlossene Kurse an, mit dem Ziel, noch besser und individueller auf eure Bedürfnisse eingehen zu können. Diese Kurse finden in Kleingruppen (6-12 Teilnehmer) statt und haben eine feste Dauer (4-6 Kurseinheiten). Eine Voranmeldung ist erforderlich.

Yoga für Schwangere

Yoga nach der Geburt

Fester Einsteiger-Kurs

 Meditations-Reihe

 

Yoga individuell

 

Du bist Yoga-Neuling und willst eine individuelle und ausführliche Einführung in die Welt des Yoga, in deinem Tempo? Oder du machst schon eine Zeit Yoga, und willst genauer wissen wie bestimmte Übungen oder Techniken gehen? Oder du bist körperlich eingeschränkt und möchtest darauf abgestimmt ganz individuell betreut werden?

In Privat-Trainings können wir gezielt auf deine Bedürfnisse eingehen und die Stunde auf dich abstimmen. Ganz egal ob Einsteiger oder Fortgeschrittener - hier nehmen wir uns viel Zeit, um Yoga mit dir ganz individuell zu erlernen, komplett auf dich zugeschnitten.

 

Vorteile des Privat-Trainings
> Ausrichtung der Yogastunde auf deine Ziele und Bedürfnisse
> zeitliche Flexibilität durch individuelle Terminabstimmung
> eventuell vorhandene Einschränkungen (wie körperliche Beschwerden) können optimal berücksichtigt werden

 

Arten des Privat-Trainings
> Yoga allgemein
> Yoga mit spezifischer Ausrichtung, z. B. Fokus Rücken oder Nacken/Schultern
> Atem-Training
> Meditation, Stress-Abbau/-Prävention
> Englischsprachiger Unterricht

 

Preis
Privat-Training Solo (alleine) - 60 Minuten:  69 EUR
Privat-Training Duo (zu zweit) - 60 Minuten:  45 EUR pro Person

Bei Buchung mehrerer Einzeltrainings erstellen wir ein individuelles Angebot.
Ruf uns an oder schreibe eine Email für ein persönliches Vorgespräch.

 

Tipps & häufig gestellte Fragen

Muss ich mich für einen Kurs anmelden?


Das hängt davon ab, welchen Kurs zu wählst. Die meisten unserer Kurse sind offene Kurse, das heißt ein Einstieg ist jederzeit und ohne Anmeldung möglich: komm einfach vorbei und mach mit.
Bei unseren speziell gekennzeichneten festen Kursen (Yoga für Schwangere, nach der Geburt, Meditations-Reihe, 6-Wochen-Einsteiger-Kurs) ist eine Anmeldung erforderlich.




Was kostet mich der Kurs?


Der Preis für deinen ersten Besuch in einem der offenen Kurse beträgt 9,90 EUR (Probestunde). Im Anschluss kannst du dir z. B. eine 10er Karte kaufen oder eine Mitgliedschaft wählen.
Beachte: Probestunden sind nicht in den festen Kursen und nicht bei Specials/Workshops möglich.




Was muss ich mitbringen?


Du brauchst nur bequeme (Sport-)Kleidung, in der du dich wohlfühlst und gut bewegen kannst. Wir trainieren barfuß, deine Sportschuhe kannst du also zu hause lassen. Umkleiden sind vorhanden. Alles was du sonst für die Stunde brauchst, wie Matten und weiteres Zubehör, liegt für dich bereit. Bei wärmeren Temperaturen empfiehlt es sich, ein Handtuch mitzubringen.




Ich bin schwanger; kann ich trotzdem Yoga machen?


Natürlich. Dafür haben wir spezielle Kurs für Schwangere. Wenn du stattdessen lieber in die regulären Kurse kommen magst, hängt das stark von dem Zeitpunkt der Schwangerschaft und deinen Vorkenntnissen ab. Wenn du Zweifel hast, ruf uns an.




Welcher Kurs ist richtig für mich?


Der richtige Kurs ist der, in dem du dich wohlfühlst. Und das bedeutet meist, einfach ausprobieren.
Als Einsteiger hast du bei uns unterschiedliche Möglichkeiten, mit Yoga zu beginnen:

1. Offene Kurse
Du kommst einfach zu einem unserer offenen Kurse. Der ideale Start ins Yoga ist in der Regel BASIC (Level 1). Hier üben wir alle Yoga-Basics, die du brauchst.
Auch eignen sich alle "Alle Level" Kurse: wenn du es ruhiger magst, probiere YIN (Fokus auf ruhige, dehnende Übungen) oder YOGA & MEDITATION. Wenn du gezielt etwas für deinen Rücken tun willst, komm zum Kurs ENTSPANNTER RÜCKEN.
Unsere dynamischen Kurse (FLOW & FLOW+) sind fließender und kraftvoller, erste Vorkenntnisse sind hilfreich, aber kein Muss. Alle Kurszeiten findest du im Kursplan.

2. Fester Kurs
Wenn du schrittweise und in einer geschlossenen Gruppe Yoga üben magst, bietet es sich an, unseren festen Einsteiger-Kurs zu besuchen, der dir in 6 Wochen alle Basics näherbringt - alle Infos dazu findest du hier. Dieser Kurs ist keine Voraussetzung für die offenen Kurse, schafft aber eine gute Basis.

3. Workshop
Für einen kompakten Einstieg nutze unseren 2-stündigen Einsteiger-Workshop (auch ergänzend zu den offenen Kursen sinnvoll), der in regelmäßigen Abständen, alle 6-8 Wochen, am Wochenende stattfindet. Hier bekommst du alle Grundlagen noch ausführlicher erklärt und hast außerdem Zeit zum Fragen stellen. Die aktuellen Termine findest du bei den Specials/Workshops.
Für einen ganz individuellen Einstieg kannst du auch eine PRIVATSTUNDE buchen. Das empfieht sich insbesondere auch dann, wenn du körperlich eingeschränkt bist, oder ein sehr gezieltes Training suchst.

Wenn du schon Yoga gemachst, wähle einfach frei unter den Kursen und probiere aus, wo du dich wohl fühlst.




Wann muss ich da sein?


In Ruhe ankommen fällt am leichtesten, wenn du nicht auf die letzte Sekunde kommst, sondern ca. 10-15 Minuten vor Kursbeginn da bist. Dann kannst du dich in Ruhe umziehen, und wir können dir alles nötige zeigen und erklären. Bitte beachte, dass die Tür zum Kursstart und während des Kurses geschlossen wird - sei deshalb bitte pünktlich.




Ich bin sehr unbeweglich; kann ich Yoga machen?


Jeder kann Yoga machen, Voraussetzungen gibt es wirklich keine. Viele Menschen machen Yoga, um genau daran zu arbeiten: gelenkiger zu werden. Aber letztlich geht es nicht darum, der Gelenkigste zu sein oder alles zu können. Es geht darum, dem Körper etwas Gutes zu tun, sich zu bewegen und gleichzeitig zu entspannen. Für fast jede Übung gibt es zudem Alternativen und Varianten, so dass jeder sein Yoga finden kann.




Kann man bei euch parken?


Ja, es gibt kostenfreie Parkflächen auf dem Innenhof, auf den angrenzenden Straßen und auf dem 2. Hof hinter dem Haus.




Muss ich sonst noch was beachten?


Mit vollem Bauch lässt es sich meist nicht wirklich angenehm üben. Deshalb versuche, 1-2 Stunden vor dem Yoga nichts Schweres mehr zu essen.




Werden eure Kurse von der Krankenkasse bezuschusst?


Unsere Kurse werden in der Regel nicht von den Kassen bezuschusst. Manche Kassen übernehmen die Kosten aus Kulanz. Das kläre doch einfach direkt mit deiner Kasse.





​© 2020 YogaHeimat

YogaHeimat - Dauner Sr. 6 - 41236 Mönchengladbach
Tel. 0 21 66 - 26 23 754 - info@yogaheimat.de

Folge der Heimat

  • Facebook
  • Instagram - Weiß Kreis

Folge Isa