Yoga meets Anatomy: Basics

Dieser Workshop beschäftigt sich tiefergehend mit der anatomischen Ausrichtung der Yoga Basics; lerne dich und deinen Körper noch genauer kennen.
Anmeldung abgeschlossen
Yoga meets Anatomy: Basics

Zeit & Ort

30. Juni 2018, 11:00 – 13:00
YogaHeimat, Dauner Str. 6, 41236 Mönchengladbach, Deutschland

Über diese Buchung

Fast jeder kennt es: der eine hat „Rücken“, ein anderer hat „Nacken“… warum auch immer: vielleicht ist der persönliche Stresspegel zu hoch, es lastet zu viel auf unseren Schultern oder es sind orthopädische Gründe dafür verantwortlich. Wichtig ist, auf die anatomisch richtige Haltung der Wirbelsäule und der Gelenke zu achten - sowohl im Alltag als auch beim Sport - die Muskulatur zu stärken und zu dehnen und – mal durchzuatmen und sich auf sich selbst zu konzentrieren.

Aber „anatomisch richtig“, was heißt das überhaupt?

Dieser Workshop zeigt dir genau das: Asanas, die in ihrer Ausrichtung die Anatomie deiner Wirbelsäule berücksichtigen, Rücken-, Bauch-, Schulter- und Nackenmuskulatur stärken und dehnen. Asanas sind nicht wie ein Onesize Shirt, das jedem genau gleich passt. Jeder Mensch ist anders und einzigartig. Und auch jede Wirbelsäule. Deshalb ist die anatomisch richtige Ausrichtung für jeden anders. Natürlich gibt es „Grundprinzipien“ in der Ausrichtung, aber was sich gut anfühlt und was nicht, ist für jeden anders. Die Ausrichtung der Asanas ist deshalb beim anatomischen Yoga oft anders als beim klassischen Yoga.

Nicht zu vergessen: Atmen, eigentlich das Selbstverständlichste der Welt, etwas, was wir den ganzen Tag tun ohne darüber nachzudenken, von ganz alleine. Die bewusste Verbindung mit unserem Atem - Pranayama - lässt uns unseren Körper und uns selbst ganz anders wahrnehmen. Auch mal in den Bauch zu atmen – hört sich so einfach an, aber wenn wir den ganzen Tag unter Spannung stehen, den Bauch einziehen, kann die Bauchmuskulatur gar nicht soweit loslassen, dass man tatsächlich in den Bauch atmen, sich mit dem Atem ausdehnen kann. Dabei kann der Atem uns eine solche Ruhe in stürmischen Zeiten schenken und uns aus so mancher Stressspirale rausholen…

Deshalb verbinden wir in diesem Workshop alles miteinander: Atmung, Bewegung und Ausrichtung.

Und du dich so mit dir.

Für alle Yogis geeignet.

WORKSHOP-INFOS IM ÜBERBLICK:

  • Samstag, 30. Juni 2018, 11-13 Uhr
  • Dauer: 2 Stunden
  • Lehrer: Michaela Hölzle
  • Preis: 35 EUR

Teilnahme nur mit verbindlicher Voranmeldung und Vorab-Bezahlung.

Nach deiner Anmeldung erhältst du eine Bestätigung per Email.

Mit der Anmeldung bestätigst und akzeptierst du unsere Teilnahmebedingungen für Workshops.

Anmeldung abgeschlossen